Zeichen gesetzt

AfD-Schawohl fällt durch VON WOLFGANG HORN Manfred Schawohl ist für den von seinen Ämtern in der AfD und von seinem Mandat im Stadtrat zurückgetreten Karl Springer in die Stadtverordnetenversammlung nachgerückt. … weiterlesen

Kirche

Unantastbar

VON WOLFGANG HORN Das kannste Dir nicht ausdenken. Hätte ich in ein Drehbuch oder Exposé geschrieben, daß die Fraktion der rechtesten Parteien im Europäischen Parlament, ID, was für Identität und … weiterlesen

Canaillen

VON WOLFGANG HORN Was für ein Haufen. In der Geschichte der Parteien in der Bundesrepublik ist die AfD eine wirkliche Singularität.  Ihr Spitzenkandidat zur Europawahl 2024, Maximilian Krah, erhält von … weiterlesen

Protest?

VON WOLFGANG HORN Nachts wird im thüringischen Waltershausen das Haus eines SPD-Kommunalpolitikers angezündet. Gäste können sich soeben noch aufs Nachbargrundstück retten. In den Bürgerbüros von SPD und Grünen in Suhl … weiterlesen

Widerwärtig

VON WOLFGANG HORN Da veröffentlicht der Focus einen Artikel über einen gewalttätigen Syrer, der sich schwerer Straftaten schuldig gemacht haben soll. In der Nähe von Karlsruhe, nicht im beschaulichen Bergischen. Der mutmaßliche … weiterlesen

Lauter Protest

VON WOLFGANG HORN Man kann Not unterschiedlicher Gruppen nicht gegeneinander aufwiegen. Aber die Dauerberieselung mit Protesten von Landwirten führt mich durchaus zu der Frage, ob es sich bei den organisierten … weiterlesen