Antiziganismus-Bericht unter Beteiligung von Wuppertaler Erziehungswissen­schaftlerin

Gremium fordert Perspektivwechsel, nachholende Gerechtigkeit und Partizipation Wuppertal/Berlin | In seiner letzten Parlamentswoche hat der Deutsche Bundestag den von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Antiziganismus-Bericht diskutiert. Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Astrid Messerschmidt … weiterlesen

„Jahr100Wissen“: Die Gründung der Hohnsteiner Puppenspiele

Der Germanist und Märchenforscher Prof.em.Dr. Heinz Rölleke über die Entstehung und Entwicklung des Kaspertheaters Wuppertal | In der Reihe „Jahr100Wissen“ beschäftigen sich Wissenschaftler:innen der Bergischen Universität mit Ereignissen, die 100 … weiterlesen