DIE LINKE im Kreis fordert 100% Kurzarbeitergeld, 100% Entschädigung und wirksame Schutzmaßnahmen

Pressemitteilung der Partei Die Linke im Rheinisch-Bergischen Kreis: Rheinisch-Bergischer Kreis | Die erneuten coronabedingten Schließungen von Betrieben in einigen Branchen treffen viele kleinen Unternehmen und deren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sehr … weiterlesen

„Wildwuchs bei Befristungen“ per Gesetz eindämmen

Rheinisch-Bergischer Kreis: 7.800 Menschen mit befristetem Arbeitsvertrag  Rheinisch-Bergischer Kreis | Vollwertige Stellen statt Zitter-Verträge: Für Unternehmen im Rheinisch-Bergischen Kreis soll es künftig schwieriger werden, ihre Mitarbeiter mit einem befristeten Arbeitsvertrag … weiterlesen

Zusätzliche Milliarden für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs aus Berlin

Tebroke: Wichtiges Signal für den ÖPNV im Kreis Berlin/Rheinisch-Bergischer Kreis |Planungsbeschleunigungsgesetz, Regionalisierungsmittelgesetz, Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz und Maßnahmengesetzvorbereitungsgesetz – all diese komplexen Gesetze seien in dieser Woche im Plenum debattiert und beschlossen worden, … weiterlesen