NRW: Zuzüge aus dem Ausland von Januar bis April 2022 dreimal so hoch wie ein Jahr zuvor

Düsseldorf | Von Januar bis April 2022 zogen 215 800 Personen aus dem Ausland nach NRW. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, waren das gut dreimal so viele … weiterlesen

Mindestnormen für vorübergehenden Schutz

Die europäische Gemeinschaft hat sich eine Richtlinie über die Mindestnormen für die Gewährung vorübergehenden Schutzes im Falle eines Massenzustroms von Vertriebenen gegeben. Diese Richtlinie 2001/55/EG enthält auch Maßnahmen zur Förderung … weiterlesen

40,0 Prozent der Schüler:innen in NRW im Schuljahr 2021/22 mit Zuwanderungs­geschichte

In Wermelskirchen ist der Anteil mit 23% deutlich geringer Düsseldorf | Nahezu 964.200 und damit 40,0 Prozent der mehr als 2,4 Millionen Schülerinnen und Schüler an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen (ohne … weiterlesen

Wegen Inflation: Haushalte im Rheinisch-Bergischen Kreis verlieren 130 Millionen Euro

Massive Kaufkraftverluste im Zuge des Kriegs gegen die Ukraine / Gewerkschaft NGG: „Menschen mit geringen Einkommen gezielt entlasten“ Rheinisch-Bergischer Kreis | Inflation frisst Einkommen auf: Wegen rasant steigender Preise gehen … weiterlesen