2,1 Prozent mehr Einkommen für 540 Beschäftigte im Kreis

Lohn-Plus für Dachdecker im Rheinisch-Bergischen Kreis – „Auf Tariflohn pochen“ Rheinisch-Bergischer Kreis | Lohn-Plus für die Jobs ganz oben: Wer im Rheinisch-Bergischen Kreis im Dachdeckerhandwerk arbeitet, hat jetzt mehr Geld. … weiterlesen

Ein Lernort im Grünen

OBI unterstützt Bildungsprogramm GemüseAckerdemie und startet Gewinnspiel für Schulen Wermelskirchen | Gemeinsam mit dem Sozialunternehmen Acker e. V. und dessen Bildungsprogramm GemüseAckerdemie hat OBI es sich zum Ziel gesetzt, Kindern … weiterlesen

H2Werkstatt RheinBerg

Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis und Stadt Leverkusen eröffnen Wasserstoff-Werkstatt Rheinisch-Bergischer Kreis | Die Landräte Stephan Santelmann, Rheinisch-Bergischer Kreis, und Jochen Hagt, Oberbergischer Kreis, sowie Dezernent Alexander Lünenbach, Stadt Leverkusen, eröffneten … weiterlesen

Pro Asyl zum Tag des Flüchtlings: Flüchtlingspolitische Forderungen an die neue Bundesregierung

Berlin | In der ver­gan­ge­nen Legis­la­tur­pe­ri­ode hat die Regie­rung, allen vor­an das Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um, eine Asyl­rechts­ver­schär­fung nach der ande­ren beschlos­sen. Für Schutz­su­chen­de in Deutsch­land bedeu­ten die­se gro­ße Unsi­cher­heit: Dür­fen sie in Deutsch­land … weiterlesen

Kinderschutzbund begrüßt Zielrichtung des Sondierungspapiers

Berlin | SPD, Grüne und FDP haben sich Ende letzter Woche auf ein Sondierungspapier geeinigt. Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) begrüßt, dass die wesentlichen Forderungen des Kinderschutzbundes aufgenommen sind. So sollen … weiterlesen

Über 70? An dritte Corona-Impfung denken!

Die Pressemitteilung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW entnehmen wir dem Waterbölles, dem kommunalpolitischen Forum für Remscheid: Über 70-Jährige werden per Brief über die Notwendigkeit einer Auffrischungsimpfung informiert. Rund … weiterlesen

Garten- und Landschaftsbau: Löhne steigen um 5,7 Prozent

IG BAU rät zu Lohn-Check | 800 Beschäftigte im Rheinisch-Bergischen Kreis  Rheinisch-Bergischer Kreis | Sie pflastern Wege, bauen Sportplätze und gestalten Parks: Garten- und Landschaftsbauer im Rheinisch-Bergischen Kreis bekommen deutlich … weiterlesen

Spitzen-Arbeitspensum: Bauarbeiter im Rheinisch-Bergischen Kreis arbeiten 1.413 Stunden pro Jahr

IG BAU startet „Lockruf in die Wahlkabine“ per Film zum Thema Rente: „…iXen gehen!“ Rheinisch_Bergischer Kreis | Bauarbeiter leisten „Spitzen-Arbeitspensum“: Pro Kopf arbeiten Baubeschäftigte im Rheinisch- Bergischen Kreis im Schnitt … weiterlesen

Präses würdigt Willkommenskirche in Overath als „sichtbares Hoffnungszeichen“

Dr. Thorsten Latzel predigt zur Eröffnung des Kirchneubaus in Overath Overath/Düsseldorf | In Overath sei ein „sichtbares Hoffnungszeichen“ dafür entstanden, „wie Kirche und Gemeinde in Zukunft aussehen werden“. Mit diesen … weiterlesen

„Kirche für Klima – Schöpfung bewahren“

Themenjahr zum Klimaschutz beginnt Sonntag Pressemitteilung des Evangelischen Kirchenkreises Lennep Wermelskirchen | Mit einem OpenAir-Familien-Gottesdienst startet das Themenjahr des Ev. Kirchenkreises Lennep „Kirche für Klima – Schöpfung bewahren“ am Sonntag, … weiterlesen

Präses Latzel: „Wir sind nicht Herren der Natur, sondern Teil der Schöpfung“

Rheinischer Präses mahnt beim Umweltschutz zum Handeln Düsseldorf | Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Thorsten Latzel, erinnert in einem Grußwort zum ökumenischen Tag der Schöpfung am 4. … weiterlesen

30 Prozent aller Neueinstellungen im Rheinisch-Bergischen Kreis befristet

NGG: Nächste Bundesregierung soll sachgrundlose Befristungen abschaffen  Rheinisch-Bergischer Kreis | Kritik an unsicheren Jobs: Im Rheinisch-Bergischen Kreis waren zuletzt 30 Prozent aller neu abgeschlossenen Arbeitsverträge befristet. 965 von insgesamt 3.269 … weiterlesen

:aqualon-Tourenprogramm 2021 – Wupper-Runde

Eine Rad-Tour in Kooperation mit dem ADFC RheinBerg-Oberberg Rheinisch-Bergischer Kreis | Am Samstag, 4. September 2021 findet im Rahmen des :aqualon-Tourenprogramms 2021 eine Rad-Tour für geübte Radfahrer/Innen statt. Unter der … weiterlesen

Menschenrechtsver­teidiger aus Afghanistan retten

Aufnahme in Deutschland ermöglichen Berlin | Anlässlich der Ereignisse in Afghanistan erklärt Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte: „Die Machtübernahme der Taliban erfüllt uns mit Entsetzen. Gerade auch … weiterlesen