Wegen der großen Nachfrage wird ein zusätzlicher JelGi-Kurs angeboten am Freitag, den 6. Dezember, von 13-18 Uhr in der Stadtbücherei Wermelskirchen

Fördergelder für soziale Arbeit an Schulen

Bergisches Land | Die Schulen im Bergischen können sich freuen: Die Bezirksregierung Köln hat jetzt Fördergelder für die Soziale Arbeit an den Schulen bewilligt. Das berichtet Radio Berg.

Mehr als 850 Tausend Euro flössen an den Oberbergischen Kreis, der Rheinische Bergische bekomme für die kommenden zwei Jahre sogar etwas mehr als eine Million Euro. Mit dem Geld sollten jetzt entsprechende Stellen für die Soziale Arbeit an den Schulen im Kreis finanziert werden. Einen Teil der Summe verteile der Kreis jetzt an einzelne Kommunen, Organisationen und Vereine.

Das Geld stamme aus dem NRW-Förderprogramm “Soziale Arbeit an Schulen”. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sollten so die gleichen Chancen auf Bildung bekommen, wie Kinder, denen es besser geht. Das solle ihnen später auch den Einstieg in Ausbildung und Beruf erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.