Durch die durch Bauarbeiten auf der Landebahn des Kölner Flughafens veursachten Umleitungen fliegen derzeit mehr Flieger über das Oberbergische

Tresor im Supermarkt geknackt

Wermelskirchen | Am vergangenen Wochenende ist aus dem Tresor eines Supermarktes im Zentrum ein hoher Geldbetrag gestohlen worden.

In der Zeit von Samstag 21.00 Uhr bis 05.45 Uhr Montagsmorgens brachen Unbekannte in die Warenräume eines Lebensmittelmarktes an der Straße Eich ein. Auf noch unbekannte Weise überwanden sie den Alarm. Aus einem Tresor entwendeten die Einbrecher einen fünfstelligen Eurobetrag. Die Spurensicherung nahm den Tatort am Montag auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet Zeugen, die am Wochenende Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der der Rufnummer 02202 205-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis, Pressestelle • Telefon: 02202 205 120 • E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.