Am 19. September findet zwischen 13 und 17 Uhr im Bürgerzentrum der Verkehrssicherheitstag zur sicheren Mobilität im Alter statt

Mehr als die Hälfte vollständig geimpft

Rheinisch-Bergischer Kreis | Auf seinem Corona-Dashboard veröffentlicht die Kreisverwaltung unter Vorbehalt auch die Impfdaten der Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein für das Kreisgebiet. Demnach sind bislang 333.262 Impfungen im Kreis vorgenommen worden, davon 186.303 Erst- und 146.959 Folgeimpfungen. Die Arztpraxen im Kreis sind mit insgesamt 155.956 Impfungen beteiligt. Das sind 46,8%. Die Impfquote der Erstimpfungen beträgt demnach 65,8%, die der vollständig Geimpften 51,85%.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.