Heute um 17 Uhr Internationaler Frauentreff im „Treffpunkt Hoffnung“, Dabringhauser Str. 31a

Aktuell hohe Waldbrandgefahr

Bergisches Land | Das heiße und trockene Sommerwetter sorgt für eine hohe Waldbrandgefahr im Bergischen. Nach Angaben der Feuerwehr gilt aktuell die zweithöchste Warnstufe 4. Auch für die nächsten Tage wird es wohl dabei bleiben, sagte Oberbergs Kreisbrandmeister Twilling Radio Berg.

Schon in den letzten Tagen habe die oberbergische Feuerwehr kreisweit mehrmals ausrückenmüssen, weil Wiesen, Schonungen oder Felder aus unbekannter Ursache in Brand geraten waren. Bei der Sonneneinstrahlung reiche eine Glasscherbe oder eine schlecht ausgedrückte Zigarette aus, um ein Feuer zu entfachen, so die Feuerwehr.

Im Rheinisch Bergischen gelte derzeit ebenfalls die zweihöchste Warnstufe, allerdings habe es im Kreis noch keine Waldbrand-Einsätze in den letzten Tagen gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.