JULE MALISCHKE & DON ROSS // DOPPELKONZERT. Kattwinkelsche, 28.2., 20 Uhr

Mehr Ausbildungsstellen, aber nicht genügend

In Oberberg und Rhein-Berg stehen zurzeit mehr Ausbildungsstellen zur Verfügung als im Vorjahreszeitraum – das zeigen die aktuellen Zahlen der Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach. So berichtet Radio Berg.  

Trotzdem gebe es immer noch mehr Bewerber als Stellen. Den rund 3.200 Ausbildungsplatzsuchenden stünden nur rund 2.400 Ausbildungslätze gegenüber.

Hier müsse sich laut der Gladbacher Arbeitsagentur etwas ändern – denn die Unterschiede seien vor allem regional. Während im Bergischen Stellen fehlten, stünden zum Beispiel im Münsterland oder Südwestfalen wesentlich mehr freie Ausbildungsstellen zur Verfügung, als es Bewerber gebe.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.