JULE MALISCHKE & DON ROSS // DOPPELKONZERT. Kattwinkelsche, 28.2., 20 Uhr

Bündnis „Sozialticket NRW“ gegründet

In Wuppertal haben 40 Vertreter von Parteien, Inititativen und Erwerbslosengruppen das „Bündnis Sozialticket NRW“ gegründet. Erst Proteste aus verschiedenen politischen Richtungen haben die Regierung Laschet, die zunächst Mittelkürzungen für 2018 angekündigt hatte, zu einem Umlenken bewogen. Für das Jahr 2018 werden nun wieder 40 Millionen Euro bereitgestellt. Die Summe reiche aber nach Einschätzung der Teilnehmer der Gründungsversammlung bei Weitem nicht aus. Sollte es dabeibleiben, sei eine weitere Preiserhöhung unausweichlich. Das Bündnis wolle für eine Aufstockung der Zuschüsse auf mindestens 50 Millionen Euro pro Jahr sowie eine Garantie über dieses Jahr hinaus werben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.