“Kreatives fürs Fest” sowie Waffelbäckerei

1. Kulturmesse des Stadtkulturverband Hückeswagen

Hückeswagen | Am zweiten Adventswochenende, Samstag, den 04. und Sonntag, den 05. Dezember 2021 wird es weihnachtlich im Kultur-Haus Zach. Der Stadtkulturverband Hückeswagen präsentiert dann wieder eine Kulturmesse im Kultur-Haus Zach an der Islandstraße. “Auch wenn in diesem Jahr der Hüttenzauber nochmals ausfällt, werden wir unsere Kulturmesse stattfinden lassen,” so Stefan Noppenberger, Vorsitzender des Stadtkulturverbands. “Die Künstler und Kunsthandwerker haben in diesem Jahr schon so viele Absagen hinnehmen müssen und auch jetzt in der Weihnachtszeit sieht es nicht besser aus. Daher haben wir uns dazu entschieden, auch ohne dem Hüttenzauber den Künstlern eine Möglichkeit zum Ausstellen und Verkaufen zu ermöglichen. Wir hoffen, dass dennoch zahlreiche Besucher vorbeischauen, sich bei einer Waffel und Kaffee umschauen und vielleicht das eine oder andere Weihnachtsgeschenk finden.” Geöffnet ist die Kulturmesse an beiden Tagen von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Bereits zum 24. Mal bietet der Verband damit Künstlern/-innen aus der Region eine Plattform, um ihre Kunst- und Handarbeiten zu zeigen und natürlich auch zu verkaufen. Bei dieser Auflage steht die Kulturmesse unter dem Motto „Kreatives fürs Fest“. Dabei zeigen die Künstler/-innen in den Räumen des Kulturhauses ein breites Angebot an verschiedenen Kunst- und Handarbeiten. Neben selbst hergestellten Weihnachtskarten, weihnachtlichen Geschenkartikel, Tischdecken und Tisch-Dekorationen, Adventsgestecken und Holzschnitzarbeiten aus dem Erzgebirge, werden auch Taschen aus Filz, kreative Mode- und Kleidungsstücke sowie winterliche Strickmützen mit Applikationen und Accessoires aus Wolle angeboten.

Am Stand von Ulrike Schmitz ist eine große Auswahl an Geschenkartikeln, Schmuckkarten und weihnachtlichen Tischdekorationen zu finden. Alle angebotenen Artikel wurden liebevoll selber hergestellt und dekoriert. Advent- und weihnachtliche Kränze, Gestecke und Dekorationen finden die Besucher am Stand von Brigitte Brand. Die Wermelskirchenerin lässt hier ihrer Kreativität und verarbeitet dabei zahlreiche Naturprodukte sowie Schleifen, Perlen und weitere Dekomaterialien und lässt daraus echte Hingucker entstehen. 

Natürlich soll zum Fest auch der Tisch richtig zur Geltung kommen. Hier hat die Hückeswagenerin Erika Skulski die passenden Angebote mit einer großen Auswahl an Tischdecken mit Stickereien sowie Tischdekorationen. Karin Pickenpack hat ihr Herz der Mode verschrieben. Sie bietet selbstgefertigte Kleidungsstücke sowie Accessoires an. Filzarbeiten sind bei Elisabeth Schäfer zu haben. Neben einem großen Angebot an Filztaschen gibt es bei ihr auch Accessoires, Handyhüllen sowie Schutzhüllen für Impfpässe, natürlich alles selber aus Filz hergestellt und mit schönen und kreativen Applikationen versehen. Kinder-Strickaccessoires wie Mützen, Schals und Stulpen mit schönen und lustigen Applikationen, passend zur kalten Jahreszeit, sind bei Gudrun Kalkum erhältlich.

Neben dem kreativen Angebot gibt es auch Kulinarisches. Der Trägerverein des Kultur-Haus Zach bietet auch diesmal ein Café sowie eine Waffelbäckerei an. Während der Öffnungszeiten der Kulturmesse können sich so die Besucher bei einer frischen Waffel, einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee oder Tee stärken und das geschäftige Treiben im Kulturhaus oder auf der Islandstraße beobachten. Wem kalt ist, kann sich auch mit einem leckeren Glas Weihnachtspunsch wärmen.

Aufgrund der neu geltenden Corona- Schutzbestimmungen gilt für den Besuch der Kulturmesse sowie der Waffelbäckerei die “2-G-Regel” (Nachweis über die vollständige Impfung oder Nachweis über die Corona-Genesung). Darüber hinaus müssen die Besucher einen medizinischen Mund-Nasen-Schutzes beim Betreten des Kultur-Haus Zach tragen. Natürlich werden die leckeren Waffeln sowie Getränke auch “to go” angeboten. 

Bei der Kulturmesse sind zudem auch Karten für die nächsten Veranstaltungen im Kultur-Haus Zach erhältlich, beispielsweise für das Weihnachtskonzert “A Celtic Christmas” mit weihnachtlichen Harfenklänge des Musikers Tom Daun am 18.12.2021, für das Konzert “You´ll Never Walk Alone” mit der Orgelspielerin Claudia Hirschfeld und dem Panflötenspieler David Döring zum Jahresabschluss am 29.12.2021, für den Irish-Folk-Abend mit Fragile Matt zum Jahresstart am 08.01.2022, für das Blues-Konzert mit der “Rambling Men Band” am 22.01.2022, für das Konzert von “Farfarello” mit dem Teufelsgeiger Mani Neumann am 04.02.2022 oder die Magie-Show mit Mellow (alias Marco Weissenberg) und seiner neuen Show “Blow Your Mind!”.

Beitragsfoto: Kreative Accessoires aus Filz sind am Stand von Elisabeth Schäfer bei der Kulturmesse des Stadtkulturverband Hückeswagen im Kultur-Haus Zach erhältlich © S. Noppenberger

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.