Wegen der großen Nachfrage wird ein zusätzlicher JelGi-Kurs angeboten am Freitag, den 6. Dezember, von 13-18 Uhr in der Stadtbücherei Wermelskirchen

„Kühe, Kappes und Kartoffeln – Eine Kindheit auf dem Lande“

Lesung in der Katholischen Bücherei

Wermelskirchen | In der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Michael liest die Autorin Dorothee Kotthaus-Haack aus ihrem Buch „Kühe, Kappes und Kartoffeln – Eine Kindheit auf dem Lande“, in dem die gebürtige Wuppertalerin über ihre Kindheit im Bergischen Land in den 50er und 60er Jahren erzählt.

Die Lesung findet am Freitag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael, Kölner Straße 41, statt. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Karten gibt es während der Öffnungszeiten in der KÖB St. Michael oder können telefonisch unter 02196/8847964 bzw. per E-Mail unter koeb.st.michael.wk@t-online.de reserviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.