Wegen der großen Nachfrage wird ein zusätzlicher JelGi-Kurs angeboten am Freitag, den 6. Dezember, von 13-18 Uhr in der Stadtbücherei Wermelskirchen

Die Polizei bittet um Mithilfe

Rheinisch-Bergischer Kreis | Die Polizei des Rheinisch-Bergischen-Kreises bittet um Mithilfe: Bei Wohnungsdurchsuchungen in Köln und Bergheim wurden die abgebildeten Schmuckstücke aufgefunden.Die Polizei geht davon aus, dass es sich möglicherweise um Beutestücke aus Wohnungseinbrüchen handelt.

Sollten Geschädigte Schmuckstücke als ihr Eigentum wieder erkennen, werden sie gebeten sich unter Nennung des Aktenzeichens (606000-001180-19/0) an die Polizei RheinBerg zu wenden, telefonisch unter der 02202-205-0 oder per E-Mail: gl.wohnungseinbruch@polizei.nrw.de.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.