Wegen der großen Nachfrage wird ein zusätzlicher JelGi-Kurs angeboten am Freitag, den 6. Dezember, von 13-18 Uhr in der Stadtbücherei Wermelskirchen

Regionaler Konjunkturreport: Unternehmen skeptisch

Veröffentlichung für das zweite Quartal 2019

Wuppertal/Bergisches Land | Das Regionale Konjunkturbarometer sinkt im zweiten Quartal in Folge. Während die Geschäftslage (+50,2 %) weiterhin positiv bewertet wird, blicken die Unternehmerinnen und Unternehmer der Region zunehmend pessimistischer in die Zukunft.

Die Geschäftserwartungen (-1,8 %) für die kommenden sechs Monate liegen erstmals im leicht negativen Bereich. Verarbeitendes Gewerbe und der Dienstleistungssektor bleiben dabei Treiber der wirtschaftlichen Gesamtentwicklung in der Region. 

Das Regionale Konjunkturbarometer ist ein Kooperationsprojekt des Wuppertaler Instituts für Unternehmensforschung und Organisationspsychologie (WIFOP) der Bergischen Universität mit den Stadtsparkassen Wuppertal, Solingen und Remscheid. Die Ergebnisse werden quartalsweise in einem Konjunkturreport veröffentlicht.

Hier eine Kurzfassung des Berichts als PDF-Datei:

Und hier der gesamte Bericht als PDF-Datei:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.