Wegen der großen Nachfrage wird ein zusätzlicher JelGi-Kurs angeboten am Freitag, den 6. Dezember, von 13-18 Uhr in der Stadtbücherei Wermelskirchen

Blues im Eifgen: Bad Luck Blues Band

Session mit Opener

Sie können es einfach nicht lassen: schon in den 80ern haben sie gemeinsam Musik gemacht und sich jetzt als „Bad Luck Blues Band“ wieder vereint. Earny Dussin (git), Didi Köster (b), Helmut Zygmanowski (harp), Johannes Speck (key), Kappe Hausherr ((dr) und Ulsch Weitz (voc) spielen ausschließlich ihre eigenen Lieblingsstücke aus dem riesigen Bluesuniversum. 

Dabei nehmen sie die Urfassungen der Songs als Grundlage und versehen sie dann mit ihrer eigenen Note. Heraus kommen dann Sahnestückchen wie „I don’t need no doctor“ von J. Scofield oder „Automobile“ von Ry Cooder. Die meisten Stücke im Programm sind uptempo Nummern, u.a. von A. Collins, J. Rogers oder C. Musselwhite, aber es gibt natürlich Slowblues! 

Kurz gesagt: eine traditionelle, ziemlich flotte Bluestruppe mit eigener Note, tollen Musikern und ohne „dadada dam“!

Mittwoch, 12.06., 20:00 Uhr • Haus Eifgen • Eifgen 1, 42929 Wermelskirchen • Eintritt kostenlos • Um eine Spende wird gebeten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.