Durch die durch Bauarbeiten auf der Landebahn des Kölner Flughafens veursachten Umleitungen fliegen derzeit mehr Flieger über das Oberbergische

Talsperren noch gut gefüllt

Bergisches Land | Die Wasserversorger im Bergischen gehen laut Kölner Stadt-Anzeiger davon aus, dass derzeit in den Talsperren genügend Wasser vorhanden ist. Einschränkungen seien derzeit nicht in Sicht, erklärt Alexander Blüm vom Aggerverband, der Overath und Kürten versorgt.

Die Talsperren des Verbandes seien derzeit zu mehr als 70 Prozent gefüllt. Das verringere sich derzeit um knapp ein halbes Prozent pro Tag, an dem es nicht regnet. Viel Wasser sei auch noch in der Großen Dhünn-Talsperre, deren Füllmenge aktuell 84 Prozent betrage.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Wir sehen jedoch bei unseren täglichen Wanderungen, dass die Wasser zuführenden Bäche mehr und mehr austrocknen.

    Wir brauchen Regen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.