Die Unterbringung von Flüchtlingen in nordrhein-westfälischen Kommunen

Prof. Dr. Markus Ottersbach und Petra Wiedemann haben unter Mitarbeit von Deborah Fünderich die Studie “Die Unterbringung von Flüchtlingen in nordrhein-westfälischen Kommunen – Aspekte eines integrierten Gesamtkonzepts zur nachhaltigen Integration von Flüchtlingen am Beispiel der Stadt Köln” vorgelegt. Diese wurde gefördert durch das Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW) in Düsseldorf.

Hier die PDF-Datei zur Studie:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.