Am 19. September findet zwischen 13 und 17 Uhr im Bürgerzentrum der Verkehrssicherheitstag zur sicheren Mobilität im Alter statt

Vorsorge treffen für das Alter

Beratungsangebot für September 2021

Wermelskirchen | Sie möchten Vorsorge für den Fall treffen, dass Sie Ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können? Oder haben Sie selbst bereits eine rechtliche Betreuung übernommen oder sind gebeten worden, eine zu übernehmen, und benötigen Hilfe und Informationen?

Aktuell gibt es jede Woche freitags eine persönliche Beratungssprechstunde in den Räumen des Diakonischen Werkes in Wermelskirchen, Markt 7. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich unter Telefon: 02196-732495, Betreuungsverein im Diakonischen Werk des Kirchenkreises Lennep, E-Mail: d.wittky@diakonie-kklennep.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.