Wegen der großen Nachfrage wird ein zusätzlicher JelGi-Kurs angeboten am Freitag, den 6. Dezember, von 13-18 Uhr in der Stadtbücherei Wermelskirchen

Haus Eifgen: Hänsel und Gretel – Ein musikalisches Märchen für die ganze Familie

Wuppertaler Kinderkonzerte · Kinderchor der Evangelischen Jugendhilfe Bergisch Land

Wermelskirchen | In Kooperation mit Rita Batkowski/Kulturvilla Wermelskirchen bringt Karin Leister erstmals eines der Wuppertaler Kinderkonzerte nach Wermelskirchen: Hänsen und Gretel – Klassik für Kids: Ein musikalisches Märchen für junge Ohren und Augen ab 4 Jahren.

Der Einfluss von Musik auf unsere kulturelle und soziale Entwicklung ist unumstritten. Mit den Kinderkonzerten sollen Kinder schon im frühesten Alter an die Schönheit und die Emotionen klassischer Musik heran geführt werden. Das als “Taschenoper” konzipierte Konzert “Hänsel und Gretel” ist hierzu besonders geeignet. 

Und bei zahlreichen Aufführungen in anderen Städten unserer Region konnten mit Hilfe von Sponsoren auch sozial schwache Familien teilnehmen. Das Ensemble der Wuppertaler Kinderkonzerte veranstaltet seit 2009 Konzerte, in Form musikalischer Geschichten und Märchen. Das Ziel ist, Kinder spielerisch an klassische Musik heranzuführen. 

Rita Batkowski hat diese Idee aufgegriffen und das Haus Eifgen ist hierfür ein idealer Ort. Hier kann man sich spontan an die aktuelle Wetterlage anpassen und die Aufführung im Haus oder im wunderschönen Biergarten dieses Traditionshauses durchführen. 

Hänsel und Gretel nimmt kleine und große Zuschauer immer wieder mit auf eine wundersame Reise. Alle zittern mit, wenn die hungrigen Geschwister allein im Wald nicht mehr weiter wissen und auf die böse Hexe in ihrem leckeren Lebkuchenhaus treffen. Und sie atmen erleichtert auf, wenn am Ende die böse Hexe überlistet wird und die Eltern Hänsel und Gretel wieder in ihre Arme schließen können. 

Das Ensemble der Wuppertaler Kinderkonzerte inszeniert Hänsel und Gretel auf spannende Weise: Ausschnitte der gleichnamigen Oper von E. Humperdinck sind gemischt mit Dialogen und ergänzt durch einen Erzähler, der das Publikum zum Mitsingen animiert. Farbenfrohe Kostüme, eine Lichtshow und die Spielfreude der 3 SängerInnen und des kleinen Orchesters machen die ca. 60 minütige Aufführung zu einem wahren Vergnügen.

Hänsel und Gretel – Ein musikalisches Märchen • Musikalische Bearbeitung: Michael Loss • Sonntag, 08.09., 15:00 Uhr • Haus Eifgen, Eifgen 1, 42929 Wermelskirchen • EUR 15.00 / 8.00 (ermäßigt) • EUR 15.00 / 8.00 (ermäßigt) im Vorverkauf • Familienkarte (2 Erwachsene/2 Kinder) EUR 30.00

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.