Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, bittet morgen an der Nordbahntrasse zwischen der Skatehalle „Wicked Woods“ und der Wichernkapelle zu Tisch und erwartet am Tag der offenen Gesellschaft ab 11 Uhr Gäste aus der Nachbarschaft, aus anderen Stadtteilen und Passanten, die auf einer Radtour über Wuppertals berühmtem Radschnellweg einen Halt einlegen

Schneechaos

Bergisches Land | Schnee und Glätte sorgen im Bergischen Land am Mittwoch für Chaos auf den Straßen. An vielen Stellen hat es laut Polizei Verkehrsunfälle gegeben. Der Busverkehr im Bergischen muss teilweise eingestellt werden, wie Radio Berg meldet.

Der Regionalverkehr Köln habe einen Teil des Buslinienbetriebs in Wermelskirchen und Hückeswagen vorübergehend eingestellt. Das sei zur Sicherheit der Fahrgäste nötig, heiße es.

Wegen der anhaltenden Schneeschauer und der glatten Fahrbahnen habe die Polizei im Rheinisch Bergischen schon seit Mittwochmorgen gut zu tun. Gegen kurz nach neun am Morgen wurde ein Unfall auf der Dombach-Sander-Straße in Bergisch Gladbach gemeldet. Als die Polizei hier eintraf, stellte sich heraus, dass es allein hier zu insgesamt fünf Verkehrsunfällen gekommen sei.

Bis zum Mittag wurde aber niemand verletzt, es blieb bei Sachschäden, so die Polizei.

Im Oberbergischen sei die Lage laut Polizei noch entspannt.

(Beitragsfoto: Ein LKW versperrt den Weg von Kuhlbach nach Lindlar hoch © Derek Samen)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.