Die SPD-Fraktion beantragt, daß bis zur Klärung des Problems der Straßenausbaubeiträge durch das Land keine Kostenbescheide versandt werden

Müllwagen werden aufgerüstet

Bergisches Land | Um Unfälle mit Müllwagen zu vermeiden, wird im Bergischen Land laufend an der Technik der Fahrzeuge gearbeitet. In Bergisch Gladbach werden die städtischen Müllwagen jetzt mit neuen Sicherheits-Systemen aufgerüstet. Sie sollen den toten Winkel auf der rechten Seite der Fahrzeuge überwachen. Das berichtet Radio Berg.

Sobald etwas im toten Winkel des Fahrers auftaucht, ertöne ein Geräusch, das ihn warnt. So sollten Unfälle beim Abbiegen oder in Kurven vermieden werden. In einige Wagen seien die neuen Systeme bereits eingebaut, so die Stadt. Dazu würden auch neue Müllwagen mit modernster Technik angeschafft.

Im Oberbergischen stelle die Firma Lobbe in sechs Kommunen die Müllfahrzeuge. Sie seien mit Rückfahrkameras und Assistenten ausgestattet. Außerdem gebe es konkrete Überlegungen, ebenfalls Abbiege-Assistenten anzuschaffen, so eine Sprecherin.

Ein Grund für die Nachrüstung der Fahrzeuge sei der Unfall mit einem Müllwagen in Köln, bei dem im Frühjahr ein Junge gestorben ist. Generell werde aber immer an einer Verbesserung der Sicherheit gearbeitet. 

(Beitragsfoto: Ein Spielzeug-Müllauto © RR)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.