Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, bittet morgen an der Nordbahntrasse zwischen der Skatehalle „Wicked Woods“ und der Wichernkapelle zu Tisch und erwartet am Tag der offenen Gesellschaft ab 11 Uhr Gäste aus der Nachbarschaft, aus anderen Stadtteilen und Passanten, die auf einer Radtour über Wuppertals berühmtem Radschnellweg einen Halt einlegen

Vorleseprogramm der Stadtbücherei im September

Wermelskirchen | Die erste Vorlesezeit nach der Sommerpause findet am Dienstag, den 4. September statt. Unter der Überschrift „ Das Leben ist ein Fest“ lesen Ursula Loth und Inge-Eva Schirrmacher Geschichten über Geburtstage, Sommerfeste und Piratenpartys.

Im Bilderbuchkino am Dienstag, den 18. September stehen zwei Gutenachtgeschichten auf dem Programm: das witzig-gruselige Bilderbuch “Auch Monster müssen schlafen“ und der lustige und originelle Titel „Mama, ich kann nicht schlafen“ von Manuela Olten. Alle Kinder ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Am Dienstag, dem 25.September gibt es eine neue Veranstaltung aus der Reihe „Vorlesen und Basteln“ für Kinder ab 3 Jahren und ihre Eltern. Gelesen wird „Käpten Knitterbart und seine Bande“ von der bekannten Kinderbuchautorin Cornelia Funke. Für das Bastelmaterial wird ein Unkostenbeitrag von 3.00 € erhoben. Eine vorherige Anmeldung in der Stadtbücherei wird erbeten, Telefon 02196-710410. Alle Veranstaltungen in der Stadtbücherei, Kattwinkelstraße 3, beginnen jeweils um 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.