Die SPD-Fraktion beantragt, daß bis zur Klärung des Problems der Straßenausbaubeiträge durch das Land keine Kostenbescheide versandt werden

Jazzmatinée: Ansgar Specht Quartett ft. Katja Assauer

Wermelskirchen | Neben seinem Projekt mit eigenen Kompositionen präsentiert Jazzgitarrist Ansgar Specht mit seinem Quartett ein Programm mit Titeln, die Ihn schon immer faszinierten, aus allen Bereichen des Jazz. Stücke von Wes Montgomery, George Benson, Pat Martino oder The Crusaders.

Nach einem Privatstudium bei Philippe Caillat, der Ihn hörbar beeinflusst hat, zog er sein Ding konsequent durch und hat im Laufe der Jahre eine eigene Stilistik kreiert. Irgendwo zwischen Lounge, Modern Jazz, BeBop, Fusion und Pop. 5 CD’s sind unter seinem Namen erschienen.

Zudem absolvierte er Studienaufenthalte in New York, nahm Unterricht bei Jeff Richman (L.A.) und belegte Workshops bei Frank Gambale und Jean Pierre Llabbador.

Mit seinem perfekt und spielfreudig agierendem Team ist er seit Jahren Gast in den bekannten Jazzclubs. Ansgar Specht 4tet ist die aktuelle Hausband des Jazzclub Minden. Den Vocalpart übernimmt die Bielefelder Jazzsängerin Katja Assauer. Mit Ihrer charmanten, warmen Stimme wird Sie das Publikum in Ihren Bann ziehen….

Ansgar Specht – Guitar • Katja Assauer- Gesang • Toshie Seo – Keyboards • Reinhard Glowazke – Bass • Udo Schräder – Drums

www.ansgarspecht.com

Sonntag, 19.08., 11:00 Uhr • Haus Eifgen • Eifgen 1, 42929 Wermelskirchen • Eintritt kostenlos • Um eine Spende wird gebeten

Katja Assauer

(Bild © ansgarspecht)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.