Die SPD-Fraktion beantragt, daß bis zur Klärung des Problems der Straßenausbaubeiträge durch das Land keine Kostenbescheide versandt werden

Stabat Mater

Die Leitung des Evangelischen Kirchenchores hat der Sprecherin der Flüchtlingsinitiative Willkommen in Wermelskirchen, Cornelia Seng, mitgeteilt, dass es für Geflüchtete wieder freien Eintritt zum Konzert geben wird:
 
Karfreitag, 30.3. 16 Uhr, Ev. Stadtkirche Antonin Dvorák STABAT MATER. 
 
Natürlich muss der Genuss von Kultur für alle, die es sich leisten können, etwas kosten. 
Aber wer es sich nicht leisten kann, soll deshalb nicht ausgeschlossen bleiben. 
 
Bitte ermutigen Sie geflüchtete Menschen, sich dieses Ereignis großer europäischer Kultur nicht entgehen zu lassen. 
 
Treffpunkt vor der Kirche um 15.45 Uhr mit mir.
 
Mehr Informationen zu dem Konzert finden Sie auf der Homepage der Kirchengemeinde: https://www.ekwk.de/termine/passionskonzert-stabat-mater-von-antonin-dvorak/ 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.