Die SPD-Fraktion beantragt, daß bis zur Klärung des Problems der Straßenausbaubeiträge durch das Land keine Kostenbescheide versandt werden

FDP-Kreisvorstand: Starkes Team für Christian Lindner

Der FDP-Kreisverband hat, wie das Bürgerportal Bergisch Gladbach, in-gl, berichtet, einen neuen Kreisvorstand. Beim Kreisparteitag in Burscheid sei ein neues Team gewählt worden, mit dem sich der Wahlkreis von Bundesparteichef Christian Lindner gut aufgestellt sehe für die entscheidenden zwei Jahre vor der Kommunalwahl.

Alter und neuer Kreisvorsitzender sei Hermann Küsgen, auch Orts- und Fraktionsvorsitzender in Overath. Zum zweiten Mal wiedergewählt als stellvertretende Vorsitzende habe man die Bergisch Gladbacher Ortsvorsitzende Anita Rick-Blunck. Neu als Stellvertreter seien ihr Kollege als Landtagskandidat Lothar Esser, Orts- und Fraktionsvorsitzender in Leichlingen, und Bernd Sassenhof, als 1. Beigeordneter von Overath ein kommunalpolitisches Schwergewicht.

Neben den Neuwahlen (auch der Delegierten zu den Parteitagen) habe es unter den rund 80 Mitgliedern engagierte inhaltliche Diskussionen gegeben. Der neu gewählte Vorstand stelle mit den Bereichen Digitalisierung und Wirtschaftsförderung, zeitgemäße bedarfsgerechte Bedingungen für Familien sowohl in städtischen wie auch in ländlichen Bereichen, Integration der Flüchtlinge und insbesondere Kinderbetreuung und schulische und berufliche Bildung die Schwerpunkte für die nächsten zwei Jahre vor. So wolle man nutzen, dass wichtige Landes-Ministerien von Parteifreunden geprägt würden.

Dabei würden die einzelnen Ortsverbände sehr viel enger als bisher zusammenarbeiten. Die FDP sei zuversichtlich, bei den Kommunalwahlen an die hervorragenden Ergebnisse der 2017er Wahlen (rund 17 bzw. 18 %) anknüpfen zu können.

(Beitragsfoto: Sebastian Gopp, Mathilde Drewing, Michael Becker, Dorothee Wasmuth, Alexander Engel, Lothar Esser, Anita Rick-Blunck, Bernd Sassenhof, Hermann Küsgen, Bernd Pugell.)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.