Die Gemeinde Nümbrecht will eine NRW-weite Gesetzesänderung in Sachen Straßenbau erreichen. Der Zahlungsmodus für Anliegerbeiträge soll geändert werden.

Die STADTFÜHRER – Stadtführung für Neubürger

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ziehen pro Jahr rund 1000 Neubürger in die schöne Stadt Wermelskirchen. Um die neuen Einwohner willkommen zu heißen, bekomme jeder Neubürger bei der Anmeldung im Bürgerbüro neben Informationsmaterial über die Stadt Wermelskirchen und ihre kulturellen und sportlichen Angebote auch einen Gutschein für eine kostenlose Stadtführung.

„Wir möchten den Neubürgern die Stadt zum Einstieg ein wenig näher bringen und bieten daher die Möglichkeit, an einer kostenlosen Stadtführung teilzunehmen.“ erklärt Herr Leßke vom Amt für Stadtentwicklung. Die erste Stadtführung für Neubürger sei für den 15. April 2018 geplant. Diese werde auch Bürgermeister Bleek begleiten und die Neubürger persönlich begrüßen.

Gemeinsam mit Gästeführerin Petra Ammon und Kollegen erkunden die Teilnehmer bei einem interessanten Rundgang ihre neue Stadt und erfahren viel Wissenswertes über Sehenswürdigkeiten und die Stadtgeschichte. Wussten Sie, dass die Schuhproduktion aus Wermelskirchen bis in die 60er Jahre einen europäischen Spitzenplatz belegte und die Räder- und Rollenproduktion weltweit zu den Spitzenprodukten zählen?

Auch für alle anderen Interessierten werden regelmäßig Stadtführungen angeboten. Informationen hierzu findet man auf www.die-stadtfuehrer.de.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.